Kunsthalle Bremen

28195 Bremen
Am Wall 207

Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (10)
2018 (14)
2017 (12)
2016 (10)
2015 (12)
2014 (17)
2013 (11)
2012 (11)
2011 (3)
2009 (1)
2008 (12)
2007 (8)
2006 (10)
2005 (13)
2004 (10)
2003 (2)
2002 (6)
2001 (7)
2000 (11)
1999 (14)
1998 (8)
Ausstellungen 2018
Max Beckmann. Welt-Theater
30.09.2017 bis 04.02.2018

Max Beckmann (1884–1950) war fasziniert von der Welt des Theaters, Zirkus’ und Varietés als metaphorischer Schauplatz der menschlichen Beziehungen und des Weltgeschehens. In seinem Œuvre finden sich zahlreiche Gemälde, Druckgraphiken, Zeichnungen und Skulpturen, die sich unmittelbar auf diese...  
Fokus Junge Kunst. Bremen 2017. Jürgen Ponto-Stiftung
09.12.2017 bis 18.03.2018

Die Jürgen Ponto-Stiftung fördert seit vielen Jahrzehnten den künstlerischen Nachwuchs in Deutschland. Seit 2011 unterstützt sie gezielt hochbegabte bildende Künstlerinnen und Künstler in jährlich wechselnden Regionen abseits der großen Metropolen....  
Geschenk Papier. Von Dürer bis Grosz
29.11.2017 bis 01.04.2018

Das Kupferstichkabinett der Kunsthalle Bremen bedankt sich herzlich bei seinen großzügigen Stiftern und Förderern mit einer Präsentation von etwa vierzig Schenkungen, Neuerwerbungen und Rückkäufen, die in den beiden vergangenen Jahren ihren Weg in die Sammlung fanden. Darunter befinden sich We...  
Kühles Licht und weite See. Niederländische Meisterzeichnungen und ihre Restaurierung
07.03.2018 bis 01.07.2018

Das Frühjahr in der Kunsthalle Bremen steht ganz im Zeichen der niederländischen Kunst. Den Auftakt bildet die Ausstellung „Kühles Licht und weite See“ mit holländischen und flämischen Zeichnungen des 16. bis 18. Jahrhunderts aus eigenem Besitz. Nach der mehrjährigen, durch die Hermann Re...  
Tulpen, Tabak, Heringsfang. Niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters
07.04.2018 bis 19.08.2018

Jahrzehntelang blieb die Privatsammlung im Verborgenen – nun schenkt der Bremer Kaufmann Carl Schünemann seine sensationelle Sammlung niederländischer Gemälde der Kunsthalle Bremen. Es ist die bedeutendste Gruppe von Altmeistergemälden, die der Kunstverein in Bremen seit seiner Gründung erhal...  
50 Jahre Avantgarde. Das Kabinett für aktuelle Kunst Bremerhaven
05.05.2018 bis 19.08.2018

Seit über fünfzig Jahren ist das Kabinett für aktuelle Kunst in Bremerhaven ein bedeutender Ort zeitgenössischer Kunst. Trotzdem ist es kunsthistorisch wenig erforscht. Mit einer Ausstellung in den Studiensälen widmet sich die Kunsthalle Bremen der beeindruckenden Ausstellungshistorie des Kabin...  
Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen 2018
28.07.2018 bis 30.09.2018

Für den diesjährigen Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen werden wieder 10 KünstlerInnen nominiert. Bereits zum 46. Mal wird 2018 der mit 30.000 Euro dotierte Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen verliehen, einer der bedeutendsten Preise für zeitgenössische Kunst in Deutschland. Er ze...  
Programmierte Kunst. Frühe Computergraphik
29.08.2018 bis 11.11.2018

Die Kunsthalle Bremen besitzt weltweit eine der größten Sammlungen der Computergraphik. 2018 nimmt das Museum drei Jubiläen zum Anlass, diese umfangreiche internationale Sammlung in den Mittelpunkt einer Ausstellung zu rücken. „Programmierte Kunst. Frühe Computergraphik “ zeigt eine Auswahl...  
Jeder Mensch ein Kosmos. Beziehungsbilder und Selbstporträts
13.11.2018 bis 30.12.2018

Beziehungsbilder und Selbstporträts". Die Präsentation wurde vor dem Hintergrund des niedersächsischen Fachabiturs Kunst 2019 mit den Themenschwerpunkten "Menschen in Beziehungen" und "Positionen der Porträtgraphik" entwickelt. Sie bietet so nicht nur einen frischen Blick auf Meisterwerke der Gr...  
Neue Tendenzen. Der Computer und die Kunst
08.09.2018 bis 13.01.2019

In einer Zeit der totalen Digitalisierung und der Durchdringung aller Lebensbereiche durch permanente mediale Kommunikation erscheint es zwingend, die Wurzeln dieses neuen Bewusstseins zu untersuchen und zu verstehen. Die Quellen dieser Revolution liegen im m technologischen Fortschritt der Nachkrie...  
What is Love? Von Amor bis Tinder
07.07.2018 bis 27.01.2019

Fragen rund um die Liebe beschäftigen uns alle – ein Leben lang. Anhand von etwa 40 Werken aus der Sammlung der Kunsthalle Bremen geht die Ausstellung „What is Love? Von Amor bis Tinder“ zeitlosen Fragen zu Liebe, Partnerschaft, Erotik, Schönheit und Narzissmus nach. Ergänzende Leihgaben be...  
Rosa Barba. Geschichte als Skulptur
10.11.2018 bis 10.02.2019

Das Werk der in Berlin lebenden Künstlerin Rosa Barba (*1972) zeichnet sich durch ihre konzeptionelle Auseinandersetzung mit Film aus. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Interesse an der Beziehung von Film, Raum und Betrachter. So spielen Komposition, Körperlichkeit von Form und Plastizität...  
Sammlung Christa und Peter Bürger. Von Beuys bis Schwontkowski
21.11.2018 bis 10.02.2019

Die Literaturwissenschaftler Christa und Peter Bürger, langjährige Hochschullehrer an den Universitäten in Bremen und Frankfurt, bauten über Jahrzehnte eine umfangreiche Sammlung von Gemälden, Handzeichnungen und Druckgraphik auf. Schon vor einiger Zeit regelten sie ihr Vermächtnis. Während d...  
Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere
20.10.2018 bis 24.02.2019

Mit Märchen wie „Die kleine Meerjungfrau“, „Des Kaisers neue Kleider“ oder „Die Prinzessin auf der Erbse“ erlangte der dänische Dichter Hans Christian Andersen (1805–1875) bereits zu Lebzeiten größte Berühmtheit. Dazu trugen auch die beliebten Illustrationen von Vilhelm Pedersen, ...