DAS WUNDER MENSCH / PARAMETER OF LIFE. INTERNATIONALE FOTOKUNST

Laufzeit: 10. Juli 2004 bis 26. September 2004

Fotografie ist heute, in der unendlichen Vielfalt der künstlerischen Ausformungen, eines der wesentlichsten Genres der Bildenden Kunst und hat für deren Entwicklung – nicht nur in stilbildender Weise – Entscheidendes beigetragen. Jede Fotografie hält einen Ausschnitt der raumzeitlichen Realität fest, wenngleich diese Wirklichkeit, diese fotografische Sicht der Welt, weit entfernt ist von einem getreuen Abbild. Dennoch sind es Abbilder, die Bedeutungen schaffen, Wirklichkeiten konstituieren und in die persönlichen Arsenalen der Erinnerung Eingang gefunden haben.
Das Bild vom Menschen war von jeher ein bevorzugtes Sujet von Fotograf/innen. Denn, nichts ist so spannend wie ein Menschenleben, das sich in Lebensabschnitte unterteilen lässt: Geburt und Kindheit, Jugend, Erwachsensein, Altern und schließlich der Tod. Das Menschenleben wird bestimmt durch Rhythmen: Zeiten des Aufbaus wechseln ab mit Phasen, in denen Lebensabschnitte zu Ende gehen, freiwillig oder durch äußere Ereignisse bedingt.

Die Fotografinnen und Fotografen der Ausstellung:
Diane Arbus - Richard Avedon - David Bailey - Cecil Beaton - Katharina Bosse - Marcel Broodthaers - Henri Cartier-Bresson - Henry Clarke - Louise Dahl-Wolfe - Rineke Dijkstra - Bernhard Fuchs - Nan Goldin - Greg Gorman - F.C. Gundlach - Ernst Haas - Phillipe Halsman - Horst P. Horst - Malgorzata Jablonska - Leo Kandl - Elke Krystufek - Marie-Jo Lafontaine - Ute Mahler - Joel Meyerowitz - Helmut Newton - Evelyn Richter - Reiner Riedler - David Robbins - August Sander - Werner Schrödl - Gundula Schulze Eldowy - David Seidner - Otto Steinert - Bert Stern - Antanas Sutkus - Wolfgang Tillmans - Spencer Tunick - Erwin Wurm - Bettina von Zwehl

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Dimitri Venkov The Hymns of Muscovy, 2017 (Videostill) © und Courtesy: Dimitri Venkov © Dimitri Venkov The Hymns of Muscovy, 2017 (Videostill) © und Courtesy: Dimitri Venkov
Dimitri Venkov / The Hymns of Muscovy
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
28.05.2021 bis 08.08.2021
Dimitri Venkovs mehrfach preisgekrönter Experimentalfilm The Hymns of Muscovy ist eine Reise zum Planeten Muscovy, einem Zwillingsplaneten von Moskau, auf dem die Großstadt buchstäblich Kopf steht:...