Neues Museum
90402 Nürnberg
Luitpoldstr. 5

Dieter Leistner - Magische Architekturen - Fotografien

Laufzeit: 20. Juli 2004 bis 07. November 2004

Dieter Leistner (geb. 1952 in Salzgitter-Bad) studierte in den 1980er Jahren an der Folkwang-Schule in Essen. Ermutigt von seinem Lehrer Reinhart Wolf widmete er sich einem in der Architekturfotografie ungewohnten Sujet: es entstand die Serie "Badetempel" – streng frontale Innenansichten öffentlicher Hallenbäder der Gründerzeit und des Jugendstils. Was als Examensarbeit begann, hat den weiteren Weg des Fotografen geprägt. Seine Aufnahmen erschienen in den Printmedien und Leistner avancierte rasch zu einem der führenden Architekturinterpreten der Gegenwart – für Gottfried Böhm, Gustav Peichl, Richard Meier, Thomas Herzog, Heinz Bienefeld und Oswald Mathias Ungers - die Elite der europäischen Baukunst.

Zur Museumseite: Neues Museum

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (8)
2018 (11)
2017 (13)
2016 (14)
2015 (8)
2014 (17)
2013 (12)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (8)
2003 (6)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 30.09.2021
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...