Bernhard Heiliger. DIE Köpfe

Laufzeit: 05. März 2005 bis 24. April 2005

Bernhard Heiliger (1915 Stettin – 1995 Berlin) gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Nachkriegszeit. Zusammen mit Hans Uhlmann und Karl Hartung hat er den internationalen Ruf der deutschen Bildhauerkunst nach 1945 neu begründet.
Die Ausstellung im EG. des MMK präsentiert mit rund 15 Köpfen in Zement und Bronze sowie 20 Zeichnungen die Höhepunkte aus dem Portraitschaffen des Bildhauers.
Zur Ausstellung liegt ein Katalog vor (VK 15,- €).

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Manfred Koch, Im_Dschungel © Dr. Karin Bury.
Was ist Exotik?
Höfische Kunst des Barock
Bruchsal
23.06.2021 bis 12.09.2021
Mit „Was ist Exotik?“ eröffnet Schloss Bruchsal am 23. Juni eine Sonderausstellung zum Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg....
Abbildung: Brosche Münchner Kindl, Theodor Heiden, 1908, Sammlung Dry-von Zezschwitz © Münchner Stadtmuseum
MUC / Schmuck. Perspektiven auf eine Münchner Privatsammlung
Münchner Stadtmuseum
München
13.11.2020 bis 26.09.2021
Die Goldschmiedekunst spielt in München seit Ende des 19. Jahrhunderts eine zunehmend bedeutende Rolle. Bis heute leben und arbeiten hier überdurchschnittlich viele Goldschmied*innen und Schmuckkün...