Mythos und Naturgewalt - Wasser - Cranach, C.D. Friedrich, Nolde, Beckmann...

Laufzeit: 03. Juni 2005 bis 21. August 2005

Es zeichnet sich schon jetzt ab, dass Wasser das wichtigste Element des 21. Jahrhunderts sein wird. Eine Ausstellung zu diesem Thema bietet die Möglichkeit interdisziplinärer Herangehensweise, was üblicherweise auf den Katalog beschränkt bleibt. Die Kunsthalle wird erstmals eine solch weitreichende Auseinandersetzung innerhalb ihrer Ausstellungsräume ermöglichen.

Die ausgewählten etwa 70 Meisterwerke, unter anderem von Arnold Böcklin, Lukas Cranach, Caspar David Friedrich, David Hockney bis zu Gerhard Richter, bieten ein sinnlich reizvolles wie kulturhistorisch relevantes Ausstellungserlebnis, das zu weiterreichenden Fragen anregt. So schließt sich den Kapiteln »Quelle des Lebens«, »Göttliche Macht – Macht der Natur«, Elixier der Sehnsucht«, »… und macht sich das Wasser untertan« sowie »Wasserfreuden« jeweils eine Präsentation an, die den aktuellen Wissensstand aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zum Thema Wasser vorstellt.

Um dies angemessen zu gewährleisten, hat sich die Kunsthalle Partner gesucht und mit dem Deutschen Museum, der Bayerischen Wasserwirtschaft, der Abteilung GeoRisikoForschung der Münchener Rückversicherung und dem Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft der Technischen Universität München auch gefunden.
Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Katalog, der in der Kunsthalle 25,- € kosten wird. Die Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung wird von einer Veranstaltungsreihe begleitet, die zusammen mit der Münchener Rück Stiftung durchgeführt wird.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2022 (1)
2021 (3)
2020 (2)
2019 (2)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (2)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (2)
2005 (3)
2004 (2)
2003 (5)
2002 (5)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...