Stadtmuseum
31134 Hildesheim
Markt 7

LINIE 1 - Von der Elektrischen zum Gasbus
100 Jahre öffentlicher Nahverkehr in Hildesheim 1905-2005

Laufzeit: 09. August 2005 bis 27. November 2005

An das Quietschen der Elektrischen, die sich einst schwungvoll durch die engen Kurven des unzerstörten Hildesheims ihren Weg bahnte, erinnern sich noch viele. Seitdem sind 100 Jahre vergangen und die modernste Errungenschaft des Jahres 1905 gehört nun schon lange zu den lieb gewordenen Erinnerungen in unserer Stadt.

Die zweiteilige Ausstellung zu diesem Jubiläum wird sowohl im Stadtmuseum, als auch im Kundenzentrum der Stadtwerke Hildesheim AG präsentiert. Anhand von historischem Bild- und Quellenmaterial und seltenen Objekten, wie dem letzten erhaltenen Schienenstück der Straßenbahn von 1905, lässt sich der 100jährige Werdegang des motorisierten Nahverkehrs in Hildesheim anschaulich nachvollziehen. Besonderes Highlight der Ausstellung ist das einzige fahrbare Originalmodell der Hildesheimer Straßenbahn (1937) im Maßstab 1:22,5 (Spur G) entworfen, gebaut und als Leihgabe zur Verfügung gestellt von Helmut Blenkers.

Zur Museumseite: Stadtmuseum

Kategorien:
Lokalgeschichte | Kulturgeschichte | Technik |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hildesheim |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (2)
2006 (1)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022