Freddy Langer: Schlafbrillen

Laufzeit: 17. März 2006 bis 09. April 2006

Joseph Beuys trug sie, und Andy Warhol, Heidi Henkel und Harald Schmidt, Bodo Kirchhoff und Maria Furtwängler ... was sie alle eint ist, daß sie eine Schlafbrille aufsetzten und sich von Freddy Langer auf einem Polaroid ablichten ließen.

Jetzt ist die Ausbeute von 25 Jahren im NRW-Forum Kultur und Wirtschaft in Düsseldorf zu sehen. Künstler, Fotografen, Tatortkommissare, Schriftsteller, Prominente mit einer Schlafbrille vor den Augen. Braucht man die Augen, braucht man das Lächeln im Blick, um einen Menschen zu erkennen? Oder genügen schon Nase und Mund?

Dieser Frage geht der Frankfurter Journalist Freddy Langer seit nunmehr fünfundzwanzig Jahren nach - und porträtiert Prominente mit Schlafbrille. Heute darf man seine Serie mit mehr als zweihundertfünfzig Aufnahmen guten Gewissens als das „Who is Who“ der Gegenwartskunst bezeichnen. Die Liste reicht von Baselitz über Wim Wenders und Claudia Cardinale bis zu Bono und Deborah Harry. Die kühle Sängerin von „Blondie“ fühlte sich bei der Aufnahme besonders wohl. „Wie schön. Ich kann die Augen schließen, ohne ein dummes Gesicht zu machen“, sagte sie.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Düsseldorf |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (4)
2017 (9)
2016 (7)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (6)
2008 (5)
2007 (7)
2006 (2)
2005 (4)
2004 (5)
2003 (4)
2002 (5)
2001 (2)
2000 (5)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu NRW-Forum Kultur und Wirtschaft mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022