Landschaft (Entfernung)
Internationale Gruppenausstellung

Laufzeit: 30. März 2007 bis 10. Juni 2007

Mit Werken von:
Ceal Floyer (GB), Valérie Jouve (F), Kollektive Aktionen (RUS), Dominic
McGill (USA), Rabih Mroué (LIB), Sun Tag NOH (KOR), Marco Poloni (CH),
Seth Price (USA), Emily Richardson (GB), Sean Snyder (USA), Chris Welsby
(KAN) und anderen

Vom 31. März bis 10. Juni 2007 zeigt der Württembergische Kunstverein das
Projekt "Landschaft (Entfernung)". Die Ausstellung präsentiert elf
künstlerische Positionen, die das Phänomen Landschaft auf formal wie
inhaltlich sehr unterschiedliche Art und Weise beleuchten. Sie wenden sich
den mehr oder weniger natürlichen landschaftlichen Räumen ebenso zu wie
ihren künstlerischen Repräsentationen. Sie erproben und eignen sich
Landschaft an als Medium ideologischer Botschaften, als Spiegel und Bühne
des (Künstler-) Subjekts, als ermüdete Form künstlerischen Ausdrucks und
Material alternativer Raumentwürfe.

Die Ausstellung umfasst Werke aus den letzten 30 Jahren, darunter Film- und
Videoarbeiten, Fotografien, Zeichnungen und eine ortsspezifische
Installation. Im Rahmen der Ausstellung wird am 28. April außerdem eine
Performance des libanesischen Videokünstlers, Regisseurs und
Schriftstellers Rabih Mroué zu sehen sein.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (2)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (9)
2013 (7)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (7)
2006 (5)
2005 (3)
2000 (4)
1999 (6)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Württembergischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Blick in die Ausstellung „Heinz hört auf. Von Drechslern, Schreinern und einem Neuanfang“ © Foto: Andreas Wening, Gilching
Heinz hört auf! Von Drechslern, Schreinern und einem Neuanfang
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
13.06.2021 bis 14.08.2022
Ein über zwei Jahrhunderte gewachsener Familienbetrieb und dann die große Frage: Was passiert, wenn sich kein Nachfolger findet?...