Hamburger Kunsthalle
20095 Hamburg
Glockengießerwall

Bogomir Ecker - Man ist nie allein

Laufzeit: 01. April 2007 bis 29. Juli 2007

„Seit der Eröffnung der Galerie der Gegenwart im Februar 1997 ist die Tropfsteinmaschine die stille Sensation für Besucher jeglichen Alters und unterschiedlichster Kunsterwartungen.“ Dies schrieb Uwe M. Schneede in der Dokumentation zu dieser einzigartigen Installation, die in der Galerie der Gegenwart das Regenwasser vom Dach über den Biotop im Foyer bis in die gläserne Kammer im Sockelgeschoss führt, wo sich im Verlauf von 500 Jahren durch die Ablagerung des Kalks wie in einer Tropfsteinhöhe ein Stalagmit bilden wird.

Von diesen fünf Jahrhunderten sind die ersten zehn Jahre vergangen ? Anlass genug, Bogomir Ecker, dem Erfinder der Tropfsteinmaschine, eine Ausstellung rund um die Kammer zu widmen. Bogomir Ecker - Man ist nie allein zeigt Skulpturen und Installationen des Künstlers aus 25 Jahren seines Schaffens. An Industrieformen erinnernde Skulpturen, verfremdete Alltagsgegenstände, die immer wieder das Verhältnis von Sehen und Hören, aber auch von innen und außen, von Aufnehmen und Aussenden veranschaulichen, treffen auf Naturformen wie Meteoriten, schwarze Löcher, schalldichte Räume und Membranen aller Art.

Inmitten unserer rational entzauberten und technisch beherrschten Wirklichkeit wird das Rätselhafte und dem Verständnis sich Entziehende sichtbar. Eckers magisch aufgeladene Dinge, die mit Witz und Ironie jedes Pathos unterlaufen, führen ein wundersames Eigenleben, das zwischen dem Banalen und zutiefst Poetischen changiert: Spielzeuge im Bereich höherer Dimensionen.

Zur Museumseite: Hamburger Kunsthalle

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (6)
2019 (11)
2018 (14)
2017 (17)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (14)
2013 (19)
2012 (12)
2011 (16)
2010 (17)
2009 (16)
2008 (16)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (25)
2004 (16)
2003 (17)
2002 (16)
2001 (22)
2000 (25)
1999 (22)
1998 (13)
1997 (3)
1996 (1)
1995 (1)
1994 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Hamburger Kunsthalle mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in die Sonderausstellung "KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus" (16.6.bis 26.9.2021) im Haus Böttchergässchen des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig. © SGM Foto Markus Scholz
KENNZEICHEN L Eine Stadt stellt sich aus
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
16.06.2021 bis 26.09.2021
Leipzig ist keine Stadt wie jede andere. Als Lebensmittelpunkt und Reiseziel in aller Munde, erfreut es sich eines ungewöhnlich positiven Images. Doch scheint die Stadt nach Jahren des Wachstums an e...
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...