Licht Bild Skulptur – Skulpturen von Bernhard Heiliger im Blick der Fotografen

Laufzeit: 26. Juli 2007 bis 09. September 2007

Bernhard Heiliger (1915–1995) gehört neben Hans Uhlmann und Karl Hartung zu den bedeutendsten westdeutschen Bildhauern der Nachkriegszeit. Seine Arbeiten sind in zahlreichen Museen und im öffentlichen Raum der Bundesrepublik präsent. Häufig wird übersehen, welch’ bedeutenden Anteil die Fotografen an der öffentlichen Wirkung von Bildhauerei haben – zumal Abbildungen in Kunstzeitschriften, Katalogen und Büchern weitaus häufiger rezipiert werden als die Originale selbst und auf diese Weise unsere Vorstellung und Bewertung, das ‚Image’ von den Werken, maßgeblich prägen.

Die Wahl des Blickwinkels, die Lichtführung und ihre Intensität, die Verwendung bestimmter Objektive und Fotopapiere können unseren Eindruck von den dreidimensionalen Kunstwerken komplett verändern. Oberflächen, Silhouetten, die durch Schattenbildungen assoziierbaren Volumina, kompositorische Richtungsverläufe etc. werden in ihrer Wirkung gemildert oder verstärkt. So gehört das Abbilden von Skulpturen zu den schwierigsten Aufgaben, denen sich Fotografen je unterzogen haben. Die Dokumentation des sichtbaren Bestandes geht unmittelbar in seine fotografisch-künstlerische Inszenierung über. Es entsteht gleichsam eine doppelte Autorenschaft an der Sichtbarkeit der Werke. Die von Janos Frecot zusammengestellte Ausstellung zeigt, wie kongenial zeitgenössische Fotografen, darunter Edmund Kesting, Max Jacoby, Stefan Moses und Reinhard Friedrich, die Skulpturen Bernhard Heiligers interpretiert haben.

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Erfurt |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2015 (1)
2014 (7)
2013 (5)
2012 (6)
2011 (7)
2010 (4)
2009 (8)
2008 (3)
2007 (10)
2006 (4)
2005 (7)
2002 (5)
2001 (14)
2000 (17)
1999 (12)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Erfurt - Haus zum Roten Ochsen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Ausstellungsplakat © Historisches Museum Bielefeld
Ansichtssache
Historisches Museum
Bielefeld
29.05.2022 bis 02.10.2022
Erstmals wird mit diesem Projekt der Versuch unternommen, die bildlichen Darstellungen der Stadt Bielefeld von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart in ausgewählten Beispielen vorzustellen. Die ru...