Städtisches Kramer-Museum
47906 Kempen
Burgstraße 19

33. Kunstraum Kempen: "SALVATOR MUNDI" von K.A. Janßen

Laufzeit: 13. Mai 2007 bis 11. November 2007

K.A. Janßen, 1937 in Goch geboren, studierte an der damaligen Werkkunstschule bei den Professoren Fassbender und Kadow Freie Graphik und Buchgestaltung. Bis 1970 war er als Graphiker in Leverkusen und Köln, danach als Kunsterzieher in Duisburg und Krefeld tätig. Seine Arbeiten und Performances sind in zahlreichen Museen, Galerien und Kunstvereinen des In- und Auslandes gezeigt worden. 1997 wurde sein Graphik-Zyklus "Pflücke den Tag" (Künstlerbücher und Dialog-Drucke) mit dem Ferdinand-Langenberg-Preis der Stadt Goch ausgezeichnet.

"Das dialogische Prinzip", so die von Rolf Leibenguth formulierte Analyse, "mag K.A. Janßens innerstes, an die Humanität gerichtetes Anliegen sein. Mit ihm nämlich ist er von Anfang an in die Öffentlichkeit getreten, in Performances demonstrierend und suchend das Gespräch, den Dialog, um ihn in immer neuen Zyklen und folgerichtig in Büchern, zeichnerisch und druckgra-phisch, inhaltlich und technisch vielgestaltig zu beleuchten."
Die Holzskulptur Christus als SALVATOR MUNDI in der Paterskirche inspirierte den Künstler K.A. Janßen zunächst für druckgraphische Versuche. Die Vielseitigkeit der Monotypie eröffnet ein weites Experimentierfeld, von Bild zu Bild entwi-ckeln sich im Prozess der Form- und Farbveränderungen neue figurale Gebilde, neue Ansichten der Skulptur im kleinen Format. Aneinandergereiht ergeben sich filmähnliche Sequenzen, die Figur agiert in virtuellen Räumen wie auf einer Bühne, assoziatives Sehen und ein intensiver Dialog werden angeregt. Die im Kern mittelalterliche Holzskulptur wird mit der Instal-lation SALVATOR MUNDI im Kunstraum Kempen in den Blickpunkt gerückt.

Zur Museumseite: Städtisches Kramer-Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Kempen |
Vergangene Ausstellungen
2013 (1)
2010 (1)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (2)
2006 (3)
2005 (10)
2004 (7)
2003 (2)
2002 (1)
2001 (7)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtisches Kramer-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022