Verwendungsnachweis – Stipendiaten der Jürgen Ponto-Stiftung 2003 bis 2006

Laufzeit: 21. September 2007 bis 18. November 2007

Nach der Ermordung des Vorstandssprechers der Dresdner Bank, Jürgen Ponto (1923 – 1977), gründeten Ignes Ponto und die Dresdner Bank 1977 die Jürgen Ponto–Stiftung. Im Bereich der bildenden Kunst verfolgt die Jürgen Ponto–Stiftung das Ziel, junge, weitgehend unbekannte Künstlerinnen und Künstler, die am Anfang ihrer Karriere stehen, zu fördern. Leitend ist dabei der Gedanke, solche kreativen Persönlichkeiten zu ermutigen, in deren Werken sich neue gestalterische Ansätze und Ideen manifestieren. Seit 2003 werden jährlich zwei Arbeitsstipendien vergeben. Die Jürgen Ponto-Stiftung unterstützt zudem mit einem jährlichen Förderbetrag den Projektraum »Zollamt« des MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (8)
2017 (14)
2016 (11)
2015 (9)
2014 (6)
2013 (14)
2012 (13)
2011 (9)
2010 (10)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (1)
2005 (1)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (3)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Moderne Kunst / MMK mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022