Naturkundemuseum
33104 Paderborn
Im Schloßpark (ehemals Marstallstraße)

Füße – Auf den Spuren der Evolution

Laufzeit: 20. Juli 2007 bis 04. November 2007

Die Ausstellung präsentiert eindrucksvolle Großfotos von Tierfüßen. Der besondere Reiz lag für den renommierten Naturfotografen Ingo Arndt darin, die Vielfalt verschiedenster Fußformen aus einer ganz besonderen Perspektive darzustellen: nämlich von unten. Einen Blickwinkel, den wir normalerweise bei vielen Tieren nur mit großen Schwierigkeiten und mitunter auch nicht ganz gefahrlos erlangen können, wenn man beispielsweise an die Fotos von den Füßen vom Elefanten, Leoparden und Tiger denkt. Füße - mit Krallen, Sohlenpolstern, Haftlamellen, Schwimmhäuten ... breit und klobig oder geradezu grazil, die Haut schuppig oder gefurcht und manche auch behaart und in unterschiedlichsten Farbtönen. Deutlich wird dem Betrachter der Fotos das Wirken der Evolution in deren Verlauf sich in Anpassung an die Lebensverhältnisse und die Lebensweisen immer wieder neue Formen und Strukturen ausbildeten.

Zur Museumseite: Naturkundemuseum

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Paderborn |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2014 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2007 (1)
2002 (1)
2001 (1)
2000 (3)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Naturkundemuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...