Grafschaftsmuseum
97877 Wertheim
Rathausgasse 6-10

Vergänglichkeit im Industrierevier Oberschlesiens
Photografien von Willy Sinn.

Laufzeit: 02. Oktober 2007 bis 02. Dezember 2007

Der 1960 in Unterfranken geborene Künstler zeigt Aufnahmen aus Hindenburg, Beuthen und Roda in Oberschlesien.

Der Künstler porträtiert den morbiden Charme: Ästhetik des Hässlichen, Schönheit im Verfall und Beginn.

Zur Museumseite: Grafschaftsmuseum

Kategorien:
Fotografie | Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Wertheim |
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (4)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (6)
2006 (1)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (7)
2002 (7)
2001 (11)
2000 (10)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Grafschaftsmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gussform für eine Kreuzigungsgruppe, um 1500 © LWL-Archäologie für Westfalen
Die Siedler von Bielefeld
Historisches Museum
Bielefeld
27.06.2021 bis 26.09.2021
Nach den Ausgrabungen an der Welle in den Jahren 2000-2002 hatte ein archäologisches Team der LWL-Archäologie für Westfalen 2017/18 erstmals wieder die Gelegenheit, ein größeres Areal in der Biel...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...