Architektonische Nachhut: Fotoausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Laufzeit: 17. November 2007 bis 17. Februar 2008

Eine der stärksten, dauerhaftesten Formen der optischen Erinnerung an ein geschichtliches Ereignis ist die Konfrontation der Öffentlichkeit mit den gebauten Hinterlassenschaften einer Zeit. Im Vordergrund der Architekturaufnahmen des in Hamburg lebenden Fotografen Ralf Meyer von zwischen 1933 und 1945 entstandenen Bauten steht nicht die reine Abbildung von Fassaden. Vielmehr stellt der Fotokünstler die spannende Frage, wie das Leben im 21. Jahrhundert mit der Architektur einer vergangenen Gesellschafts- und Geschichtsepoche umgeht und wie sie Teil des Alltags ist...

Kategorien:
Archäologie | Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (5)
2011 (3)
2010 (2)
2008 (2)
2007 (4)
2004 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...