One Step Beyond – Wiederbegegnung mit der Mine

Laufzeit: 14. Februar 2008 bis 27. April 2008

In Lukas Einseles’ künstlerischem Projekt "One Step Beyond" erinnern sich Menschen, die von einer Mine verwundet wurden und beschreiben den Ort und den Hergang des Unglücks. Im Anschluss daran wurden sie von Lukas Einsele porträtiert. Einsele reiste in vier der am stärksten verminten Länder der Welt: Afghanistan, Angola, Bosnien-Herzegowina und Kambodscha.

Erstmalig werden im Museum für Kommunikation alle 44 Porträts mit den dazugehörenden Geschichten präsentiert. Die Unfallberichte sind für die Besucher durch Hörstationen erfahrbar. Außerdem sind Zeichnungen der Unfallorte zu sehen, die ein Teil der Opfer während des Interviews anfertigt haben. Die Themen im Kontext des Projektes - Minenräumung, Minenaufklärung und Rehabilitationsprojekte – erarbeitete Einsele gemeinsam mit dem Fotografen Andreas Zierhut. Einige dieser Fotos werden ebenfalls präsentiert.

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (2)
2018 (5)
2017 (8)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (8)
2013 (7)
2012 (9)
2011 (7)
2010 (8)
2009 (6)
2008 (5)
2007 (8)
2006 (6)
2003 (1)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (5)
1999 (4)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Kommunikation Frankfurt am Main mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...