Vom Spielzeug zur Modellbahn - Modellbahnfahrzeuge der 1930er bis 1950er Jahre

Laufzeit: 22. Juni 2008 bis 31. Dezember 2008

Technisches Spielzeug, die Welt der Eisenbahn im Kleinen, begeistert seit mehr als 100 Jahren Jung und Alt. Mit Uhrwerk, Batterie oder Strom wurden die Fahrzeuge zum Laufen gebracht. Die bekannten Hersteller wie Märklin, Trix und Fleischmann waren bemüht, ihre Fahrzeuge immer mehr zu verfeinern und detailgetreue Modelle zu schaffen. Die kleine Ausstellung aus der Sammlung von Peter Tell zeigt die Vielfalt und den Wandel der Modellbahnen von den 1930er bis in die 1950er Jahre. In einem weiteren Ausstellungsraum in der Alten Verwaltung wird an jedem Wochenende eine großmaßstäbliche Spur-1-Modellbahnanlage vorgeführt.

Kategorien:
Technik | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Dortmund |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022