Klangteppich - Sommerwerkstatt der kleinen Künstler

Laufzeit: 17. Mai 2008 bis 31. Oktober 2008

Seit 11 Jahren findet in der ersten Woche der Thüringer Sommerferien in Hohenfelden das Projekt "KLANGTEPPICH HOHENFELDEN" statt. Der Titel verweist auf die schöpferische Verbindung verschiedener ästhetischer Ausdrucksformen. In fünf Kursen können Kinder und Jugendliche sich intensiv künstlerisch betätigen. Sie werden dabei von pädagogisch erfahrenen Künstlern begleitet.

So entstehen z.B. aus farbigen Wollknäulchen kleine Bildteppiche oder aus Pflanzenfasern Papier, dass zu erstaunlichen Bildern geformt wird. Andere Kinder stellen Bücher mit eigenen Texten und Illustrationen her.

Zur Museumseite: Thüringer Freilichtmuseum

Kategorien:
Kunst | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Hohenfelden |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2014 (1)
2013 (2)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (3)
2005 (2)
2001 (2)
2000 (1)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Thüringer Freilichtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...