Kleines chinesisches Theater – Malerei von Nele Budelmann

Laufzeit: 23. November 2008 bis 15. Februar 2009

Vor rund 10 Jahren beendete Nele Budelmann ihre Ausbildung an der Hamburger Kunsthochschule. Ihre von Schriften und Botschaften verdichteten, mit religiösen Bezügen durchsetzten Ölbilder regen den Betrachter zum Nachdenken an. Ihr Themenkreis umfasst Motive der Russisch Orthodoxen Kirche und aus asiatischen Kulturen kombiniert mit eingearbeiteten Texten, die ihre Begegnungen im Kunstbetrieb reflektieren.

Zur Museumseite: Große Kunstschau Worpswede

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Worpswede |
Vergangene Ausstellungen
2013 (1)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (4)
2006 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Große Kunstschau Worpswede mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Plakat Ausstellung "Kriegsende! Kriegsende? Reutlingen nach 1945" Heimatmuseum Reutlíngen © Heimatmuseum Reutlingen
Kriegsende! Kriegsende?
Heimatmuseum
Reutlingen
22.05.2021 bis 03.10.2021
Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht zerfiel das nationalsozialistische Regime. Bereits 18 Tage zuvor hatten französische...
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...