Von Kopenhagen nach Skagen.
Glanzlichter dänischer Malerei im 19. Jahrhundert

Laufzeit: 19. Februar 2008 bis 18. Januar 2009

Die reizvolle Landschaft zwischen dem Skagerak und dem Kattegat mit dem Fischerdorf Skagen bot zahlreichen Malern im Laufe des 19. Jahrhunderts eine Fülle von eindrucksvollen Motiven: die bisweilen stürmische See, der klare Himmel über den Fjorden, das einzigartige Licht über den Fischerhütten und eine Bevölkerung, die bereitwar, sich für wenig Geld porträtieren zu lassen. Zwar verschlug es Maler wie Vilhelm Melbye schon in den 1840er Jahren in diese Gegend, doch von einer Künstlerkolonie Skagen kann man erst ab 1871 sprechen, als die Eisenbahnstrecke bis Frederikshavn ausgebaut wurde und die ersten Malerfreunde sich dort niederließen. Unter ihnen die Künstler Holger Drachmann, Laurits Tuxen und Karl Madsen.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (6)
2001 (6)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Jenisch-Haus - Museum großbürgerlicher Wohnkultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...