Dommuseum
60311 Frankfurt am Main
Domplatz 1

Arne-Bernd Rhaue

Laufzeit: 21. Januar 2009 bis 01. März 2009

Der Kölner Künstler (geb. 1954), zeigt im Frankfurter Dommuseum ein monumentales Leinwandbild (7 m x 3,80 m).

Die Bildidee stammt aus dem Kaiserdom und ist von dem Künstler in heutige Fragestellungen hinein bearbeitet und transferiert worden.

Arne Bernd Rhaue, der erster "Artist in Residence" der Kunststation St. Peter in Köln war, ist in den vergangenen Jahren durch Ausstellungen im In- und Ausland aber auch durch Arbeiten in Kirchen (Osnabrück, Norderney) bekannt geworden.

Zur Museumseite: Dommuseum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (3)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Dommuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Historisches Museum Bielefeld
Ansichtssache
Historisches Museum
Bielefeld
29.05.2022 bis 02.10.2022
Erstmals wird mit diesem Projekt der Versuch unternommen, die bildlichen Darstellungen der Stadt Bielefeld von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart in ausgewählten Beispielen vorzustellen. Die ru...