Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Nachtblüten. Bilder der Natur aus dem Sprengel Museum Hannover

Laufzeit: 23. August 2009 bis 08. November 2009

Als Beitrag zur Gartenregion Hannover 2009 präsentiert das Sprengel Museum Hannover 90 Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien aus eigenen Beständen. Gezeigt werden Werke von u. a. Max Ernst, Per Kirkeby, Paul Klee, René Magritte, Emil Nolde, Pablo Picasso, Gerhard Richter, Heinrich Riebesehl, Niki de Saint Phalle und Wols.

Verschiedene Naturkonzepte und Konstruktionen, die sich in spezifischer Weise seit dem 20. Jahrhundert entwickelt haben, werden einander gegenübergestellt. Sie verdeutlichen, wie Künstler neue Naturordnungen mit bildnerischen Mitteln erschaffen und für ihre Interpretation der Welt Landschaften, Tiere und Pflanzen instrumentalisieren. Oftmals nehmen die Sujets symbolischen Charakter an oder kommentieren die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse ihrer Zeit.


Mit der Krise der traditionellen Landschaftsmalerei am Ende des 19. Jahrhunderts, die durch den Impressionismus ausgelöst wurde, entstand im 20. Jahrhundert eine neuartige Auffassung von Natur und ihrer Darstellung. Die sich aus dem Gegenständlichen entwickelnde Abstraktion in den bildnerischen Darstellungsmitteln und die neuen, mit den Sinnen nicht mehr fassbaren Erkenntnisse der Naturwissenschaften wie etwa die Quantenphysik führten zugleich zu einer neuen und reflektierten Sicht- und Denkweise: Natur und Landschaft sind Konstruktionen.



Die Ausstellung umfasst Werke dieser Entwicklungsgeschichte, von figürlichen Darstellungen einer friedfertigen Umgebung über Bilder der zivilisierten und gezähmten Natur im Schrebergarten, Zoo oder Stillleben bis hin zu surrealistischen Abbildungen und abstrakten Kompositionen, in denen sich die Nähe zur Landschaft auch in der Materialwahl zeigen kann.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (11)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...