Italiensehnsucht - Künstlereindrücke im 18. und 19. Jahrhundert

Laufzeit: 04. Juli 2009 bis 31. Januar 2010

Die Ausstellung „Italiensehnsucht“ zeigt Italienansichten aus den Beständen der Reiss-Engelhorn-Museen. 41 Zeichnungen und Druckgrafiken von sieben verschiedenen Künstlern, darunter Werke von Maximilian von Verschaffelt, Theodor Leopold Weller und der Künstlerfamilie Kobell, vermitteln einen Eindruck der künstlerischen „Italiensehnsucht“ Ende des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Während die Künstler im 18. Jahrhundert noch vielfach ideale Landschaften schufen, zeichnete sich mit Beginn des 19. Jahrhunderts ein Wandel zugunsten naturgetreuer Darstellung ab. Bevorzugte Motive waren vor allem die Überreste des antiken Roms, die Landschaften der Campagna sowie Genreszenen aus dem römischen Volksleben.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Mannheim |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (2)
2019 (4)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (6)
2008 (2)
2007 (2)
2003 (1)
2002 (3)
2001 (3)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...