Reidel - Rose - Reidel. Eine Künstlerfamilie.

Laufzeit: 13. November 2009 bis 07. Februar 2010

Die Ausstellung präsentiert einen umfassenden Überblick über das Werk der Malerinnen Marlene Reidel und Beate Rose und des Bildhauers Karl Reidel, deren Arbeiten sich, trotz der nahen Verwandtschaft, als überaus eigenständig erweisen. Von der vor allem als Kinderbuchautorin bekannten Marlene Reidel wird das malerische Werk mit Farbkompositionen und reduzierten Landschaftsbildern vorgestellt. Großformatige Holzskulpturen und abstrakte Bronzearbeiten eröffnen einen neuen Blick auf das von Arbeiten im öffentlichen Raum bestimmte Oeuvre von Karl Reidel. Die Fotografin, Filmerin und Malerin Beate Rose präsentiert sich mit Beispielen aus ihren Gemäldezyklen, die sich durch eine reduzierte Erzählweise auszeichnen.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in die Sonderausstellung "KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus" (16.6.bis 26.9.2021) im Haus Böttchergässchen des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig. © SGM Foto Markus Scholz
KENNZEICHEN L Eine Stadt stellt sich aus
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
16.06.2021 bis 26.09.2021
Leipzig ist keine Stadt wie jede andere. Als Lebensmittelpunkt und Reiseziel in aller Munde, erfreut es sich eines ungewöhnlich positiven Images. Doch scheint die Stadt nach Jahren des Wachstums an e...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...