Neuer Aachener Kunstverein
52070 Aachen
Passstraße 29

Anne Tismer Körperzentralhaltestelle

Laufzeit: 14. März 2010 bis 19. Mai 2010

Anne Tismer und THEATERausBruch, Aachen, entwickeln mit einer Gruppe Aachener eine Performance. NAK-Besucher sind willkommen, den Prozess im NAK zu verfolgen.

Mit dieser Ausstellung betritt der NAK, wie so oft, Neuland, denn als erste Kunstinstitution lädt der NAK Anne Tismer in einer Einzelausstellung ein, ihr Werk im Kunstkontext zu beleuchten. Das ganz eigene Oeuvre, das von Performance über Kunstaktion, Videoarbeiten, Objekte und Zeichnungen reicht, und sich aus ihrer jahrelangen Spielerfahrung wie auch aus ihrer ganz persönlichen Auseinandersetzung mit der Gegenwart speist, steht für eine weitere Position des künstlerischen Crossovers, dem der NAK immer wieder gezielt seine Aufmerksamkeit schenkt. Dabei werden nicht nur mit Live-Performances von Anne Tismer zu Vernissage und Finissage, sondern auch in einer Ausstellung der Räume, Zeichnungen, Texte und Objekte Tismers ihr künstlerisches Grenzgängertum und der Kunstcharakter ihrer Arbeit untersucht.

Zur Museumseite: Neuer Aachener Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Aachen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (2)
2007 (1)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neuer Aachener Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...