Flower Power - Heilpflanzenkunde zwischen Aberglauben und moderner Medizin

Laufzeit: 06. März 2010 bis 08. August 2010

Heilpflanzenkunde, Pflanzenheilkunde, Drogenkunde, Phytotherapie - was steckt hinter dieser verwirrenden Begriffsvielfalt? Und überhaupt: Gehören Heilpflanzen noch in die Apotheke oder sind sie "Medizin von gestern" - etwas obskur, eher Nebenwirkungen hervorrufend als wirklich heilend, mehr Glaube als Wissenschaft?



Flower Power betreten Sie durch eine duftende Blumenwiese mit großen Modellen von Heilpflanzen, um dann sofort in der Welt der Wissenschaft zu landen: Welche Stoffe sind es, die wir Menschen nutzen? In welchem Teil der Pflanzen sitzen sie - und wozu sind sie "von der Natur" gedacht? Wie entsteht daraus Medizin und wie wirkt diese? Das sind nur einige Fragen auf die Sie im Senckenberg Museum für Naturkunde Antworten finden.

Kategorien:
Kulturgeschichte | Natur |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Görlitz |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (2)
2008 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Senckenberg -Museum für Naturkunde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022