Domäne Dahlem Landgut und Museum
14195 Berlin
Königin-Luise-Str. 49

In Bewegung - Wie Alltag sich verändert

Laufzeit: 15. April 2010 bis 02. Januar 2012

Über 400 Exponate, vom Wohnwagen bis zum Inbusschlüssel, zeigen ab 15.4.2010 in unserer aktuellen Sonderausstellung Veränderungen, Entwicklungen, Beschleunigung, Entschleunigung und gleichbleibende Strukturen im Alltag der Menschen des 20. und 21. Jahrhunderts auf. Dabei beschäftigt sich die Ausstellung mit fünf Kernbereichen des täglichen Lebens: Wohnen, Ernährung, Arbeiten, Freizeit und Kommunikation. Ziel ist es, die vielfältigen und zum Teil gegensätzlichen Veränderungen an spannenden Alltagsobjekten darzustellen. So ist z.B. die "Frankfurter Küche" ein frühes Beispiel für eine funktionale "Einbauküche". Anhand der Entwicklung von Spielzeug und Spielen lassen sich Konstanten aufzeigen, aber auch fundamentaler Wandel.

Neben den Exponaten laden etliche "Mitmach-Stationen" die Besucher ein, sich dem Thema aktiv zu nähern und in gewissem Sinne selbst ein Teil der Ausstellung zu werden. Dabei treten sie auch in interaktiven Kontakt mit anderen Besuchern; so z.B. bei der Deutschland-Arbeits-Wohnkarte. Ein "Navi fürs Kochen" lässt den Besuchern deutlich werden, welch Veränderungen das Kochen durchlaufen hat. Drei Medienstationen, z.B. zu dem Thema Erfindung des Telefons, runden die Ausstellung ab. Die Wahrnehmung vieler Menschen ist, dass sich alles immer schneller ändert, ständig "In Bewegung" ist. Die Ausstellung befasst sich mit diesem Gefühl, hinterfragt den subjektiven Eindruck und regt an, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Begleitend zur Ausstellung werden spezielle pädagogische Angebote für Kinder sowie für Erwachsene und Senioren aufgelegt.

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2012 (1)
2010 (1)
2009 (2)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (1)
2001 (5)
2000 (4)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Domäne Dahlem Landgut und Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...