OIL/Burtynsky
Fotografie

Laufzeit: 04. Februar 2011 bis 10. April 2011

Edward Burtynsky - OIL - Zeitgenössische Fotografie im Sinclair Haus
Das Sinclair-Haus in Bad Homburg zeigt als erstes deutsches Museum eine Einzelausstellung des kanadischen Fotografen Edward Burtynsky. Abgewrackte Öltanker, verseuchte Meere, gigantische Verkehrsknotenpunkte, ausgeschlachtete Autos und Müllhalden aus Autoreifen: der Künstler verfolgt in seiner Arbeit konsequent den Weg des Öls. Bildsprache und Ästhetik orientieren sich dabei an der traditionellen Landschaftsfotografie und der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts, was seinen Arbeiten einen widersprüchlichen Charakter verleiht. Auf den Betrachter haben sie eine gleichzeitig faszinierende wie erschreckende Wirkung. Mit diesen eindrucksvollen Fotografien hat Edward Burtynsky ein beeindruckendes Panorama menschlicher Überheblichkeit gegenüber der Erde geschaffen.

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Bad Homburg vor der Höhe |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (5)
2011 (5)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2001 (4)
2000 (3)
1999 (3)
1998 (1)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu ALTANA Kulturstiftung im Sinclair-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Gussform für eine Kreuzigungsgruppe, um 1500 © LWL-Archäologie für Westfalen
Die Siedler von Bielefeld
Historisches Museum
Bielefeld
27.06.2021 bis 26.09.2021
Nach den Ausgrabungen an der Welle in den Jahren 2000-2002 hatte ein archäologisches Team der LWL-Archäologie für Westfalen 2017/18 erstmals wieder die Gelegenheit, ein größeres Areal in der Biel...