Dommuseum
60311 Frankfurt am Main
Domplatz 1

Vollrad Kutscher - KARTOFFELKÖPP und andere Vorwürfe

Laufzeit: 26. August 2010 bis 24. Oktober 2010

Vollrad Kutscher ist aufgewachsen in der Tradition christlich-abendländischer Bildwelten. Von der Zeitkunst Performance her kommend, entwickelte er Porträt-Installationen, deren künstlerische Formen, Impulse und Themenbereiche zwar weit in die Kunstgeschichte zurückgreifen, aber in neuen Medien und Techniken aktuellen Ausdruck finden. Er versteht sich als Reformulierer.

Bei den Ägyptern und ihrem Glauben an ein ewiges Leben nach dem Tod stößt man auf Mumien, er seinerseits mumifiziert Bilder. Die Büste der Königin von Saba, einem Beispiel idealer Schönheit aus dem alten Testament, läßt er in einer Endloßchleife altern und wieder jung beginnen. Doch die Realität der um die eigene Achse kreisenden Büste und der Projektion kommen nie zur Deckung.

Solche Vergänglichkeit symbolisierenden Prozeße und ein sich dagegen richtendes Streben nach Unsterblichkeit kennzeichnen auch die anderen ausgestellten Arbeiten.

Kuschers Vor- Würfe sind Pro- Jektionen aus Licht und Videobildern, die in letzter Zeit in Kooperation mit Dieter Reifarth (Film) und Hubert Machnik (Musik) entstanden sind. Sie verführen und enttäuschen gleichzeitig und werfen existentielle Fragen auf, die als sinnliche Beispiele einer "Theorie des Unperfekten" nachdenklich machen.

Zur Museumseite: Dommuseum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (3)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Dommuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © © Hus-Haus Konstanz
Stationen der Hus-Reise nach Konstanz
Hus-Museum
Konstanz
01.06.2022 bis 31.07.2022
Seit Jahren gibt es Bestrebungen den Weg von Jan Hus von Böhmen nach Konstanz als Pilgerweg zu etablieren. Ziel der Initiative der beteiligten Städte und Historiker ist es, dem tschechischen Gelehrt...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023