Dortmunder Kunstverein
44137 Dortmund
Park der Partnerstädte 2

Volker Lehnert : Abschüssige Rabatten. Italienfahrten

Laufzeit: 26. November 2010 bis 16. Januar 2011

Innerhalb des zeichnerischen Werkes des Malers Volker Lehnert bilden die Blätter zu den "Italienfahrten" eine seit vielen Jahren gewachsene Werkgruppe, die bisher noch nie gezeigt wurde und zumeist als "Arbeitsmaterial" im Atelier verblieb als Grundlage und Ideenreservoir umfangreicher malerischer und druckgraphischer Bilderfolgen. Dabei sind diese Arbeiten keine Vorstudien oder Skizzen, sondern autonome Zeichnungen, in denen der Künstler Gesehenes und Gedachtes gleichermaßen notiert, sich Wirklichkeit anverwandelt und imaginäre Möglichkeiten durchspielt. Ein großer Teil der Zeichnungen entsteht vor Ort. In der Traditionslinie von Klassizismus, Romantik und Realismus, in der die "Italienreise" obligatorisch war und eine herausragende Rolle spielte, betreibt Volker Lehnert Naturstudien unter freiem Himmel.

Zur Museumseite: Dortmunder Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Dortmund |
Vergangene Ausstellungen
2018 (4)
2017 (7)
2016 (3)
2014 (1)
2013 (3)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (1)
2007 (2)
2006 (1)
2005 (3)
2000 (1)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Dortmunder Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...