Honoré Daumier - Götter und Helden - und Juristen

Laufzeit: 11. Dezember 2010 bis 06. Februar 2011

Der französische Künstler Honoré Daumier (1808-1879) begleitete die Entwicklung der Gesellschaft in Frankreich, den Wechsel von Königreich zu Republik und Kaiserreich kritisch und wachsam. Seine Karikaturen, erschienen in den Zeitschriften "La Silhouette", "La Caricature" und "Le Charivari", waren ungeheuer beliebt und weit verbreitet. Vor allem Juristen und Politiker wurden von ihm mit spitzer Feder treffend erfasst. Das Gulbranson Museum verfügt mit der Walter Kames-Stiftung über einen 1000 Blatt umfassenden Bestand an Graphiken von Honoré Daumier.

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 30.09.2021
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...
Abbildung: Personal Photographs, September 2009 2019 © und Courtesy: Eva & Franco Mattes Foto: Delfino Sisto Legnani © Personal Photographs, September 2009 2019 © und Courtesy: Eva & Franco Mattes Foto: Delfino Sisto Legnani
Eva & Franco Mattes / Human-in-the-loop
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
28.05.2021 bis 08.08.2021
Eva & Franco Mattes untersuchen in ihren Installationen die Funktion und Verbreitung von Fotografien, die wir tagtäglich in Sozialen Netzwerken preisgeben und anhand unsichtbarer Mechanismen angezeig...