Michael Croissant - Zeichnung und Plastik

Laufzeit: 19. Februar 2011 bis 01. Mai 2011

Der Münchner Bildhauer Michael Croissant (1928-2002) gehört zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Nachkriegszeit. Als langjähriger Lehrer an der Frankfurter Städel-Schule war er darüber hinaus prägend für mehrere Generationen junger deutscher Künstler. Der Künstler forcierte in seinen aus Bronzeplatten geformten Skulpturen die Reduktion der menschlichen Figur bis zur reinen Hülle. Begleitet wurden seine Plastiken von einem umfangreichen zeichnerischen Werk, das bisher nur unzureichend gewürdigt wurde. Die Ausstellung in Passau präsentiert erstmals eine umfangreiche Auswahl seiner Papierarbeiten aus allen Schaffensphasen des Künstlers. Kohlezeichnungen, farbige Kreidearbeiten und Collagen aus zum Teil grellen Buntpapieren zeugen von Croissants phantasievoller Kreativität.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Plakat Ausstellung "Kriegsende! Kriegsende? Reutlingen nach 1945" Heimatmuseum Reutlíngen © Heimatmuseum Reutlingen
Kriegsende! Kriegsende?
Heimatmuseum
Reutlingen
22.05.2021 bis 03.10.2021
Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht zerfiel das nationalsozialistische Regime. Bereits 18 Tage zuvor hatten französische...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...