Museum Eberswalde
16225 Eberswalde
Steinstraße 3

Anmut sparet nicht noch Mühe - Lebenswege von fünfzig Eberswalder Frauen

Laufzeit: 03. Dezember 2010 bis 13. März 2011

Das Eberswalder Museum würdigt in der Ausstellung die persönlichen Verdienste lokaler Frauen und recherchierte fünfzig Persönlichkeiten. Dabei werden Frauen vorgestellt, die im Gegensatz zu Königin Luise von Preußen weniger durch ihren Mythos, sondern vielmehr durch ihr Schaffen Geschichte schrieben. In der Ausstellung findet sich eine Auswahl engagierter Frauen, die in Eberswalde geboren worden sind oder hier gelebt bzw. gewirkt haben. Mit persönlicher Hingabe, Mut und Durchsetzungsvermögen vollbrachten sie großartige Leistungen.

Zur Museumseite: Museum Eberswalde

Kategorien:
Geschichte | Kulturgeschichte | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Brandenburg | Ort:  Eberswalde |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2016 (1)
2011 (1)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Eberswalde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Brosinski, but what if I trip © Jenny Brosinski
Doch.
Kunstverein Schwerin
Schwerin
26.06.2021 bis 29.08.2021
Die Künstlerin entwirft minimalistische Bildgefüge mit einer – das Hier und Jetzt, ihre subjektive Wahrnehmung und Erinnerung streifenden – Abstraktion mit vereinzelten figuralen Elementen, die ...
Abbildung: Blick in die Sonderausstellung "KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus" (16.6.bis 26.9.2021) im Haus Böttchergässchen des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig. © SGM Foto Markus Scholz
KENNZEICHEN L Eine Stadt stellt sich aus
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
16.06.2021 bis 26.09.2021
Leipzig ist keine Stadt wie jede andere. Als Lebensmittelpunkt und Reiseziel in aller Munde, erfreut es sich eines ungewöhnlich positiven Images. Doch scheint die Stadt nach Jahren des Wachstums an e...