Kunsthaus Essen e.V.
45134 Essen
Rübezahlstraße 33

Timm Rautert / Carl Emanuel Wolff "VIEL HILFT VIEL"

Laufzeit: 06. Februar 2011 bis 27. März 2011

"viel hilft viel", so der Titel der Ausstellung, in der die fotografischen Arbeiten von Timm Rautert mit den Skulpturen von Carl Emanuel Wolff in einen Dialog treten. Sozusagen die Umkehrung des homöopathischen Prinzips, bei dem Ähnliches durch Gleichartiges geheilt werden soll, wird zum Tenor dieser Zusammenschau.
Bei beiden Künstlern geht es um Verletzbarkeiten, Anfälligkeiten, um Strukturen des Sichtbarmachens und des Erzählens, trotz der unterschiedlichen Lebens- und Vorstellungswelten aus denen beide Künstler schöpfen.

Zur Museumseite: Kunsthaus Essen e.V.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Essen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (5)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (1)
2007 (3)
2000 (4)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthaus Essen e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022