MEWO Kunsthalle Memmingen
87700 Memmingen
Bahnhofstraße 1

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Laufzeit: 27. März 2011 bis 30. Oktober 2011

Fünf Tonangeber, die Vokale, und ihre 21 Gesellen, die Mitlaute, nannte man von alters her gerne die 26 Buchstaben des Alphabets. Sie sind als die Ur- und Grundelemente, mit denen alles Gedachte und Gesprochene aufs Papier kommt, durch die die unendliche Menge des Geschriebenen und die Literatur entsteht, beileibe kein Kinderspiel. Nicht dass die Welt ohne Buchstaben nicht bestehen könnte, aber so wie sie besteht, ist sie ohne das Alphabet nicht mehr denkbar und nicht verstehbar. Über das Alphabet, die Buchstabenreihe und die Einzelbuchstaben in unendlichen Variationsreihen offenbart sich die Welt und der Mensch. Die Schrift ist eine der glanzvollsten Leistungen des menschlichen Erfindungsgeistes und mithin ist die Buchstabenreihe einer lebenslangen Begegnung wert!

Zur Museumseite: MEWO Kunsthalle Memmingen

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Memmingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (11)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (6)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu MEWO Kunsthalle Memmingen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Personal Photographs, September 2009 2019 © und Courtesy: Eva & Franco Mattes Foto: Delfino Sisto Legnani © Personal Photographs, September 2009 2019 © und Courtesy: Eva & Franco Mattes Foto: Delfino Sisto Legnani
Eva & Franco Mattes / Human-in-the-loop
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
28.05.2021 bis 08.08.2021
Eva & Franco Mattes untersuchen in ihren Installationen die Funktion und Verbreitung von Fotografien, die wir tagtäglich in Sozialen Netzwerken preisgeben und anhand unsichtbarer Mechanismen angezeig...
Abbildung: Brosinski, but what if I trip © Jenny Brosinski
Doch.
Kunstverein Schwerin
Schwerin
26.06.2021 bis 29.08.2021
Die Künstlerin entwirft minimalistische Bildgefüge mit einer – das Hier und Jetzt, ihre subjektive Wahrnehmung und Erinnerung streifenden – Abstraktion mit vereinzelten figuralen Elementen, die ...