1822 Forum
60311 Frankfurt am Main
Fahrgasse 9

Margarethe Kollmer

Laufzeit: 24. Mai 2011 bis 25. Juni 2011

Das 1822-Forum in der Fahrgasse 9 zeigt vom 24. Mai bis 25. Juni eine Malereiserie und eine Videoarbeit der in Offenbach lebenden Künstlerin Margarethe Kollmer. Die Exponate ihrer Ausstellung "Eines nach dem Nächsten" machen das Verhältnis von Bildmotiven und ihrer Darstellungsform zum Thema.

Die Arbeit "Datumsgrenze" besteht aus 24 kleinstformatigen Acrylgemälden auf Alumunium. Diese bilden vorgefundene Fotoausschnitte ab, die nach formalen Kriterien wie Farbe und Form ausgewählt und in ihrer malerischen Umsetzung zu einer Bildsequenz angeordnet sind. Die Fotografie dient als Ausgangspunkt einer sich verselbständigenden Malerei, womit sich auch Prof. Dr. Christian Janecke in seinem Katalogbeitrag beschäftigt: "Was seitens der Kunstgeschichte üblicher Weise als Ablösungsprozess der Malerei vom Gegenstand durch Besinnung auf malerische Mittel und Effekte und schließlich als deren Verabsolutierung beschrieben werden kann, kommt bei Margarethe Kollmers Arbeit allein durch das sorgfältig, ja hintersinnig arrangierte Verhältnis von Fotografie und Malerei zuwege."

In dem Video "Shift" sieht man eine gespiegelte Fahrt durch eine Schneelandschaft, wobei sich die Spiegelachse langsam verschiebt.

Die starke Begrenzung der Bildausschnitte und die Anordnung in einer Abfolge, sei es das räumliche Nebeneinander der gemalten Bilder oder das zeitliche Nacheinander im Video, führen dazu, dass sich die Bildmotive von ihrem ursprünglichen Kontext lösen und zu etwas Neuem werden.

Zur Museumseite: 1822 Forum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (7)
2014 (7)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (6)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (9)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu 1822 Forum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...