Gemäldegalerie Alte Meister
01067 Dresden
Theaterplatz 1 (Semperbau am Zwinger)

Himmlischer Glanz. Raffael, Dürer und Grünewald malen die Madonna

Laufzeit: 06. September 2011 bis 08. Januar 2012

Vor knapp 500 Jahren schuf Raffael, der Malerfürst der Renaissance, die "Sixtinische Madonna" und die "Madonna di Foligno". Beide Meisterwerke standen damals mutmaßlich zusammen in seiner Werkstatt. Eine Sonderausstellung führt sie jetzt erstmals wieder zusammen: "Himmlischer Glanz. Raffael, Dürer und Grünewald malen die Madonna".

Diese einzigartige Ausstellung findet anlässlich des Besuchs von Papst Benedikt XVI. Ende September 2011 in Deutschland statt. Aus diesem besonderen Grund gehen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und die Vatikanischen Museen eine Ausstellungskooperation ein. Exklusiv und erstmalig verlässt Raffaels große Altartafel "Madonna di Foligno" die Pinacoteca Vaticana für diese Ausstellung. Weitere hochkarätige deutsche und italienische Beispiele der Madonnen-Darstellung aus der Zeit Raffaels werden ebenfalls in der Ausstellung zu sehen sein.

Zur Museumseite: Gemäldegalerie Alte Meister

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (6)
2007 (6)
2006 (4)
2005 (6)
2004 (3)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (3)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Gemäldegalerie Alte Meister mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...