Bodensee-Naturmuseum
78462 Konstanz
Hafenstr. 9

Expedition Aachhöhle
Die Erforschung Deutschlands größter Karstquelle

Laufzeit: 15. Juni 2011 bis 29. Januar 2012

Die Donau fließt ins Schwarze Meer - eigentlich. Ein Teil des Donauwassers aber versickert an einigen Stellen in der Schwäbischen Alb im Gestein, fließt durch das Aachhöhlensystem und tritt erst wieder in der Aachquelle ca. 12 km weiter südlich zu Tage. Von dort fließt das Wasser in den Rhein und somit in die Nordsee. Die Sonderausstellung des Bodensee-Naturmuseums "Expedition Aachhöhle" zeigt die Ursachen der Donauversickerung und was Höhlenforscher über die Aachquelle und Aachhöhle sowie ihre Gesteine und Tiere herausgefunden haben.

Zur Museumseite: Bodensee-Naturmuseum

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Konstanz |
Vergangene Ausstellungen
2022 (1)
2021 (1)
2019 (1)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bodensee-Naturmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023