Who is Who - Die Avantgarde der 50er bis 70er Jahre

Laufzeit: 09. Juli 2011 bis 09. Oktober 2011

Die in Münster ausgestellte Sammlung umfasst 60 Fotos und rund 130 Werke von mehr als 80 internationalen Künstlern. Die Surrealisten sind mit Arbeiten von André Beton und Man Ray vertreten. Gleichzeitig sind auch Skizzen der großen Bildhauer Alberto Giacometti und Henry Moore und die amerikanische Avantgarde mit Malern wie Willem de Kooning, Roy Lichtenstein und Mark Rothko in der Ausstellung präsent. Und auch Pablo Picasso und Joan Miró widmeten Novarro mehrere Zeichnungen. Novarros Fotos und die Werke der Künstler gehören einem privaten deutschen Sammler und werden im Picasso-Museum erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (6)
2016 (2)
2015 (10)
2014 (3)
2013 (5)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (1)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Pablo Picasso Münster mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022