Historisches Waisenhaus
06110 Halle (Saale)
Franckeplatz 1, Haus 1

Struwwelpeter & Dornröschen - Historische Kinderbücher aus einer Privatsammlung

Laufzeit: 28. November 2010 bis 27. März 2011

Über 200 Kinderbücher aus einer der größten deutschen Privatsammlungen präsentieren die Franckeschen Stiftungen auf 300qm Ausstellungsfläche im 2. OG des Historischen Waisenhauses. Im farbenfrohen Gewand zeigen die Räume Kinderbücherschätze vom 16. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Die richtigen Bilderbücher sind erst mit dem Struwwelpeter (1846) in Umlauf gekommen, anfangs stand die religiöse und sittliche Unterweisung im Vordergrund. So legte noch die Aufklärung, in der erstmals vermehrt Schriften eigens für Kinder herausgegeben wurden, Wert auf die "nützliche Unterhaltung". Abenteuerromane und Märchensammlungen wurden erst im 19. Jahrhundert populär und sind bis heute in der Kinder- und Jugendliteratur vertreten. 400 Bücherjahre für Kinder kann man in der Ausstellung durchschreiten oder einfach noch einmal mit den Helden der eigenen ersten Bücherjahre mitfiebern.

Zur Museumseite: Historisches Waisenhaus

Kategorien:
15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | Kinder | Literaturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Halle (Saale) |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (1)
2005 (3)
2004 (1)
2003 (4)
2002 (5)
2001 (9)
2000 (3)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Waisenhaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022