Galerie für Zeitgenössische Kunst
04107 Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 11

> Szenarien über Europa *-* Szenario 1

Laufzeit: 10. September 2011 bis 13. November 2011

Europa ist ein fransiges Gebilde, dessen Kontur sich im Laufe der Jahrhunderte immer wieder verändert hat - eine Projektionsfläche für umstrittene Werte und Wertvorstellungen, für Versprechen und Versagen gleichermaßen. Es verkörpert nichtsdestoweniger die Utopie einer Gemeinschaft, die Heterogenität nicht nur zulässt, sondern als Qualität begreift. Die dreiteilige Ausstellungsreihe >Szenarien über Europa< in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut//fokussiert Fragen nach einer möglichen europäischen Gemeinschaft und was diese letztlich ausmacht, da eine EU mit rein pragmatischer Ausrichtung nicht genügend Angebote für kulturelle Identifikationen ihrer BürgerInnen bereithält.

Die KuratorInnen haben verschiedene disziplinäre Hintergründe; sie kommen aus Brüssel/Belgien, Istanbul/Türkei, London/Großbritannien, Lódz/Polen, Minsk/Belarus, Novi Sad/Serbien, Oslo/Norwegen und San Sebastián/Spanien sowie aus Taipeh/Taiwan. Sie sind eingeladen, zunächst in Leipzig jeweils drei Szenarien darüber zu entwickeln, wie aus der Perspektive der Kunst über Europa nachgedacht werden könnte. Weil sich "Europa" heute verstärkt über seine Beziehung zu China und in Relation dazu definiert, spielt dieses Verhältnis im Rahmen des Europa-Projektes eine besondere Rolle.
Die Entwicklung von mehreren Szenarien erlaubt es nicht nur, bestimmte Überlegungen zu Europa auszuweiten, zu korrigieren oder neu zu formulieren, sondern auch unterschiedliche Ansätze zu ihrer anschließenden Umsetzung an den jeweiligen Standorten durchzuspielen. Die Umsetzung soll dann zwischen Mai 2012 und März 2013 erfolgen. Eine Sonderposition innerhalb des Projekts nimmt auch hier China ein: Den Abschluss bildet eine Zeitschrift zum Verhältnis China-Europa, herausgegeben von Art World Shanghai.

Cheng Meiya, Goldin+Senneby, Hu Fang, Christina Herrstrøm/Peter Schildt, Marcel &#321;ozi&#324;ski, Carin Mannheimer, Marina Naprushkina, Nils Norman, Margreth Olin, Xabier Salaberria, Janek Simon feat. Daniel Rumiancew, Arvid Skauge/Nils Utsi, Nataša Teofilovi&#263;, Zoran Todorovi&#263;, Polona Tratnik, Koen Vanmechelen, Frederic Wiseman u. a.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (7)
2016 (11)
2015 (12)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (10)
2010 (13)
2009 (13)
2008 (16)
2007 (9)
2006 (9)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (10)
2002 (10)
2001 (7)
2000 (14)
1999 (4)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Galerie für Zeitgenössische Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Alt wie ein Baum © Weißgerbermuseum
Alt wie ein Baum
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
26.05.2023 bis 27.08.2023
Abbildung: Alfons, Ottokar, Trini & Co. © Weißgerbermuseum
Alfons,Ottokar,Trini & Co.
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
19.09.2023 bis 29.12.2023