Heimatmuseum Steglitz
12205 Berlin
Drakestr. 64a

Von Lichterfelde in die Welt - Die erste elektrische Straßenbahn

Laufzeit: 16. Mai 2011 bis 31. Oktober 2011

Die ersten "Elektrische" feiert am 16. Mai Ihren 130. Geburtstag.
Das Steglitz Museum schenkt diesem Jubiläum eine Ausstellung.
Kerngedanke dieser Ausstellung wird die Zeit der Revolution des Verkehrswesens im 19. Jahrhundert sein, in der Werner von Siemens mit der Erfindung des elektrodynamischen Prinzips die Entwicklung einer elektrischen Bahn gelang.
Begünstigend und geradezu als Triebfeder der Entwicklung, wirkte die Errichtung der Hauptkadettenanstalt in Lichterfelde und versetzte Werner von Siemens, auf Grund besonderer Umstände in die Lage, seine Vision einer elektrischen Stadtbahn mit großem Erfolg vorzustellen.

Zur Museumseite: Heimatmuseum Steglitz

Kategorien:
Technik | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2015 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2006 (1)
2001 (4)
2000 (6)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heimatmuseum Steglitz mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...