Ostholstein-Museum
23701 Eutin
Schlossplatz 1

Landschaft am Horizont - Bilder aus Schleswig-Holstein von Klaus Fußmann

Laufzeit: 04. September 2011 bis 13. November 2011

In der Zeit vom 4. September bis 13. November 2011 zeigt das Ostholstein-Museum rund 110 Landschaftsbilder des in Gelting und Berlin lebenden Malers Klaus Fußmann. Der Künstler, der von 1974 bis 2005 eine Professur an der Hochschule der Künste in Berlin innehatte und im Frühjahr diesen Jahres den Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein bekam, gehört zu den führenden Vertretern der zeitgenössischen deutschen Malerei.

Zur Museumseite: Ostholstein-Museum

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Eutin |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (7)
2018 (8)
2017 (9)
2016 (4)
2014 (2)
2012 (4)
2011 (6)
2010 (3)
2009 (5)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (2)
2005 (10)
2004 (3)
2003 (14)
2002 (11)
2001 (9)
2000 (13)
1999 (12)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ostholstein-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Plakat Ausstellung "Kriegsende! Kriegsende? Reutlingen nach 1945" Heimatmuseum Reutlíngen © Heimatmuseum Reutlingen
Kriegsende! Kriegsende?
Heimatmuseum
Reutlingen
22.05.2021 bis 03.10.2021
Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht zerfiel das nationalsozialistische Regime. Bereits 18 Tage zuvor hatten französische...