Wilhelm-Wagenfeld-Haus
28195 Bremen
Am Wall 209

Battle of Print 2012

Laufzeit: 12. Oktober 2011 bis 16. Oktober 2011

Der "Battle of Print" ist zurück. Zum fünften Mal waren kreative Köpfe aller Disziplinen aufgerufen, sich der Herausforderung des Gestaltungswettbewerbes zu stellen. Und im Superwahljahr 2011 ergab sich das Thema fast von selbst: "Wahlplakate".

Über 100 Plakatentwürfe wurden eingereicht. Das ist - einmal mehr - eine neue Bestmarke. Dabei stand den Gestaltern offen, ob eine eigene kleine Partei gegründet, sich einer geliebten oder ungeliebten Partei, einer öffentlichen Person oder einem bedeutenden Thema gewidmet wird. Der kreative Prozess ist unbegrenzt, Individualität gefordert. Grafische Umsetzung, Illustration, Fotografie oder Typographie - alles war erlaubt.

Wie immer wählte eine unabhängige Jury aus Designern und Politikfachleuten die 12 stärksten Plakate aus, die den "Battle of Print Kalender 2012" zieren, und so trifft wieder einmal hervorragende Gestaltung auf exzellente Druckqualität.

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Vernissage mit Präsentationen aller Einsendungen, Vorstellung des Kalenders und Prämierung der drei besten Entwürfe am 11. Oktober um 18 Uhr in das Wilhelm Wagenfeld Haus ein.

Zur Museumseite: Wilhelm-Wagenfeld-Haus

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (1)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
2000 (1)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Wilhelm-Wagenfeld-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...