ULRICH ERBEN - LUST UND KALKÜL
Malerei aus fünf Jahrzehnten

Laufzeit: 28. Oktober 2011 bis 29. Januar 2012

In enger Zusammenarbeit mit Ulrich Erben, der 25 Jahre als Professor für die Kunstakademie Düsseldorf/Münster tätig war, zeigt das MKM die bislang umfangreichste Werkschau in NRW mit Arbeiten von den 1960er Jahren bis heute. Zu sehen sind rund 160 Gemälde, Papierarbeiten und ein Lichtobjekt-Raum. Auch die Architektur des MKM wird bei Erben zum Bild: Eigens für die Ausstellung realisiert er zwei große Malereien direkt auf den Ausstellungswänden sowie wandfüllende Kompositionen
aus Papierarbeiten. Beides sind Werke von begrenzter Dauer für die Zeit der Ausstellung.
Ulrich Erben ist seit über 40 Jahren einer der wichtigsten deutschen Vertreter der Farbfeldmalerei. Anfangs noch dem Motiv zugewandt, kehrte er in den 1970er Jahren allem Gegenständlichen den Rücken. Bekannt wurde er mit der Präsentation seiner weißen Bilder auf der documenta 6 (1977). Bis heute sind Licht und Farbe, Form und Raum die Themen seines Werks.

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Duisburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (2)
2017 (5)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (2)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022