Kunsthaus Kannen
48163 Münster
Alexianerweg 9

Jahresausstellung 2011

Laufzeit: 30. Oktober 2011 bis 29. Januar 2012

Stets auf der Suche nach neuen talantierten Künstlern, haben wir uns auch in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht den Kreis der teilnehmenden Künstler durch eine Ausschreibung zu erweitern. Wir bieten Außenseiter Künstlern eine Ausstellungs- und Verkaufsmöglichkeit für Ihre Werke und unterstützen den Austausch auf regionaler und europäische Ebene. Zu sehen sind ca. 300 Arbeiten von 60 Gastkünstlern und 30 Künstler des Hauses. Die vielfältige Auswahl der Werke umfasst Öl- und Acrylmalerei, Kreide-, Filzstift- und Bleistiftzeichnungen, Aquarelle, Collagen, Plastiken und Objekte. Die Besucher erwartet eine vielfältige und faszinierende Austellung mit alten Bekannten und neuen Talenten.

Zur Museumseite: Kunsthaus Kannen

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (3)
2019 (2)
2016 (2)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthaus Kannen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...