Korrespondenzen. Verborgene Schätze des MMK

Laufzeit: 23. Oktober 2011 bis 04. Dezember 2011

Neben seinen Kunstwerken besitzt das MMK einen verborgenen Schatz: Briefe und Karten, die Georg Philipp Wörlen von langjährigen Künstlerfreunden erhalten hat. Häufig mit Zeichnungen versehen wird in diesen Autographen von Kunstwerken, die in Arbeit sind und von gemeinsamen Ausstellungsprojekten erzählt. Es wird über Kollegen gelästert und von Liebschaften berichtet.

Vergnügliche und interessante Informationen in Verbindung mit ausgewählten Original-Kunstwerken präsentiert diese Kabinettausstellung aus einem bisher noch nie der Öffentlichkeit vorgestellten Museumsbestand.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Manfred Koch, Im_Dschungel © Dr. Karin Bury.
Was ist Exotik?
Höfische Kunst des Barock
Bruchsal
23.06.2021 bis 12.09.2021
Mit „Was ist Exotik?“ eröffnet Schloss Bruchsal am 23. Juni eine Sonderausstellung zum Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg....
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022