Neue Pinakothek
80333 München
Barer Straße 29

Blick zurück nach vorn - Den Kopf auf die Füße gestellt - Malerei und Skulptur der sechziger und siebziger Jahre aus der Sammlung Theo Wormland

Laufzeit: 27. September 2001 bis 06. Januar 2002

Die Theo Wormland Stiftung in der Staatsgalerie moderner Kunst - das sind
bekanntermaßen die großen Namen des klassischen Surrealismus: Max
Ernst, René Magritte und Salvador Dali. Ihre Werke sind jetzt in Saal 12 der
Neuen Pinakothek zusammen mit Beispielen der symbolistischen Malerei zu
sehen. Weniger bekannt ist, dass die Theo Wormland Sammlung das
Interesse der Kunst an den unbekannten Wirklichkeiten des Menschen und
der häufig rätselhaften Ordnung der Dinge bis in die 60er und 70er Jahre
hinein verfolgte. Werke von Horst Antes, Bruno Goller und Konrad Klapheck
sind daher ebenso in der Sammlung vertreten wie Skulpturen von Arp,
Avramidis, Ipoustegy oder Szymanski, die, ergänzt durch weitere Werke aus
der Staatsgalerie moderner Kunst, bis zum Beginn des kommenden Jahres in
Saal

Zur Museumseite: Neue Pinakothek

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (1)
2016 (2)
2015 (7)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (2)
2009 (1)
2007 (2)
2006 (2)
2005 (4)
2004 (4)
2003 (3)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (5)
1999 (7)
1998 (7)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neue Pinakothek mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...