Museum Schloß Bernburg
06406 Bernburg
Schloßstraße 24

unFASSbar - Niet te vatten! Eulenspiegel 500 Jahre

Laufzeit: 19. Februar 2012 bis 17. Juni 2012

Die internationale Wanderausstellung zeigt erstmals seit 500 Jahren alle 16 erhaltenen Blätter des ungebundenen Erstdruckes des Eulenspiegelbuches von 1510 oder 1511, und zwar so, dass man alle 32 Seiten betrachten kann. Die Welt des Buches und des Buchdruckes um 1500 bildet den Rahmen für die Präsentation des Originals. Seine 500-jährige Erfolgsgeschichte zwischen Buchdeckeln und außerhalb wird ebenso erzählt, wie einige der 96 Historien. Am Schluss begegnet man dem unfassbaren Eulenspiegel so, wie man ihn heute kennt - aber vielleicht mit anderen Augen.

Die internationale Wanderausstellung entstand in Kooperation mit dem Till Eulenspiegel-Museum Schöppenstedt und dem Uilenspiegelmuseum Damme (Belgien).

Katalog: Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen, der für 8,50€ im Museumsshop erhältlich ist.

Zur Museumseite: Museum Schloß Bernburg

Kategorien:
Kunst | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Bernburg |
Vergangene Ausstellungen
2015 (2)
2014 (2)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (2)
2009 (1)
1999 (10)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Schloß Bernburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022