Stadtmuseum Fembohaus
90403 Nürnberg
Burgstraße 15

1662-1806: Die Frühzeit der Nürnberger Kunstakademie

Laufzeit: 16. Mai 2012 bis 02. September 2012

Im Jahr 2012 feiert die in Nürnberg gegründete erste deutsche Kunstakademie ihr 350-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass beleuchtet die Ausstellung der Gemälde- und Skulpturensammlung die Geschichte der Akademie zwischen der Mitte des 17. und dem Anfang des 19. Jahrhunderts und geht dabei insbesondere zwei Fragen nach: Warum wurde ausgerechnet Nürnberg Ort eines so außergewöhnlichen Ereignisses? Wie gelang es der Nürnberger Akademie, über die Zeiten hinweg bestehen zu bleiben?

Zur Museumseite: Stadtmuseum Fembohaus

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte | Kulturgeschichte | 19. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (1)
2015 (2)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (2)
2000 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtmuseum Fembohaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in die Ausstellung © Fichtelgebirgsmuseum
Eine geglückte Suche nach der Identität – Das Vermächtnis Toni Diessls für Franzensbad
Fichtelgebirgsmuseum
Wunsiedel
15.06.2021 bis 15.10.2021
Von Franzensbad nach Bayern und wieder zurück. Diesen Weg legten die Badegläser, Porzellanteller, Möbelstücke und Trachtenschmuck, in unserer aktuellen Ausstellung zurück. Diese sind Teil des Nac...
Abbildung: Plakat Ausstellung "Kriegsende! Kriegsende? Reutlingen nach 1945" Heimatmuseum Reutlíngen © Heimatmuseum Reutlingen
Kriegsende! Kriegsende?
Heimatmuseum
Reutlingen
22.05.2021 bis 03.10.2021
Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht zerfiel das nationalsozialistische Regime. Bereits 18 Tage zuvor hatten französische...